Revision Nutzungsplanung

Gesamtrevision Nutzungsplanung

Für das Mitwirkungsverfahren gemäss Paragraf 3 des Gesetzes über Raumentwicklung und Bauwesen (Baugesetz, BauG; SAR 713.100) lagen die Entwürfe der Gesamtrevision Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland vom 21. November 2016 bis 20. Dezember 2016 öffentlich auf. Im Rahmen der Mitwirkung wurden 16 Eingaben eingereicht. Derzeit werden diese Eingaben geprüft und der Mitwirkungsbericht wird erstellt.

Die aufgrund der ersten Vorprüfung und der fachlichen Stellungnahme des Departements Bau, Verkehr und Umwelt des Kantons Aargau dazu überarbeiteten Unterlagen wurden anfangs November 2016 durch den Gemeinderat zuhanden der zweiten Vorprüfung verabschiedet und den kantonalen Behörden zugestellt.