Abwasser

Kommunale Abwasserreinigungsanlage

Kläranlage MühlauUnsere Gemeinde konnte als eine der ersten Gemeinden des Kantons Aargau bereits im Jahre 1960 eine zentrale mechanische Kläranlage in Betrieb nehmen. Das Bedürfnis, Abwasser abzuleiten, nahm mit zunehmenden Installationen von sanitären Apparaten in den Haushaltungen immer mehr zu. Die Gemeinde war deshalb gezwungen, ihr Kanalnetz entsprechend laufend auszubauen und einzelne Sanierungsgebiete ausserhalb der Baugebiete anzuschliessen. Damit aber wurde die nur mechanisch wirkende Kläranlage sowohl hydraulisch als auch insbesondere bezüglich der zufliessenden Schmutzstoffe immer mehr überlastet. In den Jahren 1974 – 1976 hatte das Gewässerschutzamt festgehalten, dass die mechanische Anlage den Richtwerten des Eidg. Departements des Innern aufgrund der chemischen Untersuchung nicht mehr genügte und mit einer biologischen Reinigungsanlage ergänzt werden muss. Am 13. November 1981 konnte die neue mechanisch-biologische Kläranlage alsdann vom Kant. Gewässerschutzamt abgenommen und der Betrieb eingeleitet werden.

Download

Abwasserreglement der Gemeinde Mühlau  [PDF, 160 KB]
Reglement über die Finanzierung der Erschliessungsanlagen  [PDF, 209 KB]

Kontakt

Gemeinde Mühlau; Tel. 056 668 17 91